Richtungsweisender Führungsansatz Praxisoriente Senior-Trainer Pioniere der systemischen Führung
Blog Newsletter
EN | DE

Digital Leadership - Führung in der digitalen Transformation

Trainer
Stoeckler Frank Stöckler
Termine
27.06. – 28.06.2019 | Soltau
Hotel Park Soltau
 
Seminardauer
2 Tage
Teilnehmer
Max. 12 Personen
Preis
€ 1.850,- zzgl. MwSt.

Zielsetzung

Die Digitalisierung verändert nicht nur Unternehmen, sondern stellt auch Führungskräfte vor völlig neue Aufgaben. Kein Zweifel, die Zukunft ist digital. Sie erfordert die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und ein klares Verständnis zentraler Trends, den notwendigen Veränderungsprozessen und den wesentlichen Erfolgsbausteinen der Digitalen Transformation. Wir brauchen eine klare Vorstellung dieser neuen Führungsaufgabe und über die potentiellen und realen Auswirkungen auf die Führung von Unternehmen. Die zunehmende Dynamisierung steigert den Veränderungsdruck und bietet Chancen und Risiken gleichermaßen. Was aber verlangt die die „VUKA Welt“ und „Führung 4.0“ von Ihnen als Führungskraft, welcher Mindset und welche Leadership Skills? Stärken Sie Ihre neue Rolle als Digital Leader.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich ein Verständnis für die zentralen Trends und Herausforderungen der digitalen Transformation und leiten daraus notwendige Veränderungen und Aufgaben für Ihr Unternehmen und Ihren Verantwortungsbereich als Führungskraft ab. Sie erlernen essentielle Fähigkeiten und Werkzeuge in der VUKA Welt und wenden diese auf Ihre spezifische Leadership Situation in der Digitalisierung an. Ein kritischer Blick auf die Treiber, Trends und Chancen der digitalen Transformation.

Inhalte

  • Mitdenken 4.0 – mehr als indirekte Führung
  • Die Entzauberung von new work und new leadership
  • Navi für die VUKA Welt
  • Erfolgreiche digitale Transformation in Unternehmen?
  • Digitale Erschöpfung versus Digital Detox
  • Soziale oder digitale Innovationen?
  • Von Digital Naives und Digital Natives
  • Challenge generationsübergreifende Führung?
  • Was wir aus Silicon Valley nicht lernen sollten
  • Partizipation und Selbstbestimmung ersetzen nicht die Führung
  • Persönlicher Fahrplan in die Digitale Transformation
  • Chancen der Digitalisierung – mehr Zeit für Führung
  • Digital Leadership Toolbox

Methode

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen.

Zielgruppe

Unternehmer, Vorstände, Manager, Geschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter, Führungskräfte, Organisations- und Personalentwickler, die nach neuen Formen der Unternehmensorganisation suchen.

Ihr Trainer

Frank Stöckler ist Geschäftsführer der win2win managementberatung GmbH. Bereits in den 90iger Jahren hat er sich als Wissenschaftler mit dem Bereich der Technikfolgenabschätzung befasst: Evaluierung der von der Telekom geförderten ISDN Anwendungsprojekte. Als ehemaliger Personalberater ist er spezialisiert auf die Auswahl von Führungskräften/ Potentialanalysen. Als Geschäftsführer, Trainer und Coach verfügt er über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Beratung von Führungskräften.  


Sie wollen mehr wissen und neue Informationen über systemische Führung und unsere Arbeit erhalten? Melden Sie sich am besten gleich hier für unseren Newsletter an.

Dieses Seminar buchen