Innovative leadership approach Senior-Trainers Pionieers of systemic Leadership Kontakt: Tel. 0751 - 270 887-48 | E-Mail: info@dp-akademie.de,
Blog Newsletter
EN | DE

Trainer
Bollinger Kerstin Bollinger
Dates
13.05. – 2019-05-15 | Seeon
Kloster Seeon
 
02.12. – 2019-12-04 | Bernried
Marina Hotel Bernried
 
Seminar duration
3 Tage
Participants
Max. 12 Personen
Price
€ 1.850,- zzgl. MwSt.
The accompanying book
Fuehren de

Schlüsselqualifikationen für die erste Führungsposition - Zielsetzung

Neu ernannte Führungskräfte stehen vor anspruchsvollen Herausforderungen. Zusätzlich zu Ihrem fachlichen Know-how sind jetzt hohe soziale Kompetenz, wirkungsvolle Kommunikation und Überzeugungsstärke gefragt. Erfahren Sie, wie Sie Ihre natürlichen Stärken nutzen, Anfangsfehler vermeiden und Ihre Akzeptanz bei Mitarbeitern und Vorgesetzten steigern. Gewinnen Sie mehr Sicherheit in Ihrer neuen Rolle als Führungspersönlichkeit. Füllen Sie Ihre Position von Anfang an aus und führen Sie wirkungsvoll, authentisch und klar.

Ihr Nutzen

  • Sie meistern das Spannungsfeld zwischen Kollegialität und Autorität.
  • Sie definieren sich in der neuen Rolle und finden Ihren eigenen Führungsstil.
  • Sie überzeugen von Anfang an durch ihr authentisches Verhalten und gewinnen
    die Akzeptanz Ihrer Mitarbeiter.

Inhalte

Führungspersönlichkeit

  • Selbstverständnis als Führungskraft
  • Standortbestimmung: Wirkung des (Führungs-) Verhaltens
  • Beziehungsmanagement
  • Führungsstrategien in Stress- und Normalsituationen
  • Wahrnehmungsfähigkeit für Rollen, Prozesse

Gesprächs-Führung

  • Mitarbeiter Beurteilungs- und Kritikgespräch
  • Professioneller Umgang mit konfliktären Situationen
  • Direkte und klare Kommunikation

Brennpunkte der neuen Funktion

  • Von der Komfortzone ins Neuland:
    Distanz und Nähe, verborgene Gefühle, Vertrauen und Kontrolle
  • Erfolgreich im „Sandwich“ - zwischen führen und geführt werden
  • Vom Kollegen zum Vorgesetzten:
    Veränderte Wahrnehmung, Anforderungen an die neue Rolle
  • Zwischen Kollegialität und Autorität:
    Respekt und Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit und Führungswille

Methode

In diesem Praxistraining wird während des gesamten Seminars ein ganzheitlicher und realer Führungsprozess simuliert. Sie erleben konkrete Situationen als Führungskraft und als Mitarbeiter, anhand derer Sie die Grundlagen der zeitgemäßen Führung erlernen und Sie Ihr persönliches Führungsprofil entwickeln. Sie erkennen Ihre Stärken und Schwächen und nutzen sie, um Führungsfehler zu Beginn Ihrer Laufbahn zu vermeiden. Sie erhalten ein klares Feedback, wie Ihre Führungsrolle wirkt, trainieren Ihr Führungsverhalten und gewinnen so mehr Sicherheit in Ihrer Führungsposition.

Zielgruppe

Nachwuchskräfte aus allen Branchen und Bereichen, die in eine Führungsrolle gewechselt haben oder eine neue Führungsposition übernehmen werden bzw. bis zu zwei Jahre Führungserfahrung mitbringen.

Book this seminar