Richtungsweisender Führungsansatz Praxisoriente Senior-Trainer Pioniere der systemischen Führung Tel. 0751-270883-83 | info@dp-akademie.de
Blog Newsletter
EN | DE

Blog

Seminar: "Führen - Schlüsselkompetenz Charisma" mit dem Erfolgstrainer Alexander Höhn Vom 18. bis zum 20. Juni im Hotel Dorint Resort & Spa Bad Brückenau

Sophisticated Leadership Menschen gewinnen mit Charisma

Effizient führen heißt mit Charisma führen. Wer seine Mitarbeiter überzeugen, begeistern, mitreißen kann – der verschwendet keine Kraft auf Durchsetzungskämpfe und profitiert gleichzeitig von einer erhöhten Leistungsbereitschaft im Team. Der Weg dahin ist leichter als gemeinhin gedacht, denn persönliche Strahlkraft ist weniger das Resultat guter Gene, als vielmehr Ergebnis von Klarheit, Präsenz und Wertschätzung im zwischenmenschlichen Kontakt.   Befreien Sie sich von hinderlichen Kommunikations- und Verhaltensmustern, gestalten Sie Kontakt und Beziehungen lebendig und kreativ, lernen Sie, wie Sie Vertrauen aufbauen und Ihren Führungsstil optimal auf Ihre Persönlichkeit abstimmen. Mit Alexander Höhn steht Ihnen ein außerordentlich erfahrener Trainer und Fachbuch-Autor zur Seite, der über viele Jahre eigene Führungserfahrung in gehobenen Positionen verfügt.

Weiterlesen…

Wir stellen vor: George Pennington, unser Experte im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.

Der passionierte Bewusstseinsforscher und Lehrer George Pennington, der seine Seminare auf drei Sprachen anbietet (deutsch, englisch und französisch) hat auch seine Ausbildung in mehreren Ländern genossen. Sein Hauptthema sind die persönlichen und sozialen Kompetenzen. Er brachte sie ins TV-Abendprogramm und schrieb sechs erfolgreiche Bücher darüber. Die „Akademie für systemische Führung“ (dp-Akademie) bereichert Herr Pennington durch Trainings, wie  „Selbstkompetenz – Die Grundlage für jeden Erfolg“

Weiterlesen…

Konflikte gewinnbringend lösen – 10 Fragen wie dies gelingt

Wo Menschen zusammenleben und arbeiten, gibt es immer wieder Konflikte. Meinungsverschiedenheiten und Differenzen werden gerade dann zum Konflikt, wenn Emotionen und Gefühle im Spiel sind. Und diese werden als negativ, belastend, aussichtslos und sehr anstrengend erlebt. Deshalb haben viele Menschen im Laufe ihres Lebens gelernt, bestehende Konflikte zu leugnen oder zu verdrängen.

Weiterlesen…

Dem Menschlichen gewachsen sein– systemisch führen in Konfliktsituationen

Im Winter 1997 bekomme ich eine Anfrage über meine Künstleragentur: Zwei Forschungsteams eines Chemiekonzerns sollen zusammengelegt werden. In einem Berghotel mit dem schönen Namen „Feuriger Tatzelwurm“ sollen am letzten Workshop-Abend die Teilnehmer gemeinsam Theater spielen und lernen „miteinander zu harmonieren“. Ich sage spontan zu. Im Hotel angekommen sind Workshopleiter und Teamchefs frustriert, sie haben die Befürchtung, dass mit der Veränderung die Kreativität und Tatkraft ihrer Mitarbeiter verloren geht. Was tun? Der Eventabend wäre unter diesen Umständen eine Zumutung.

Weiterlesen…

Kennen Sie die drei wichtigsten Eigenschaften einer guten Führungskraft?

Eine Frage die vor 10 Jahren noch recht eindeutig zu beantworten gewesen wäre: Zuerst brauche ich als gute Führungskraft, die Fähigkeit Orientierung geben zu können, im Sinne ein Ziel vorgeben zu können, für mein Team, meine Abteilung, meinen Bereich oder mein Unternehmen. Dies ist nämlich die Kernfunktion von Führung. Die zweite Kernfunktion ist, als gute Führungskraft muss ich in der Lage sein, die notwendigen Entscheidungen zu treffen, d.h. eine Differenzierung zwischen mehreren Möglichkeiten herzustellen. Und drittens muss ich in der Lage sein, die beiden vorgenannten Kernfunktionen gut, im Sinne von verständlich, an meine Mitarbeiter und Stakeholder kommunizieren zu können. In klassisch-traditionellen, im Sinne hierarchisch geführten und zentralistisch strukturierten Unternehmensorganisationen, galt und gilt dies bisher unbestritten.

Weiterlesen…