Innovative Leadership Approach Senior-Trainers Pionieers of Systemic Leadership Tel. 0751-27088383 | E-Mail: info@dp-akademie.de
Blog Newsletter
EN | DE

Blog

Mitarbeitergespräche effektiver führen – Fachbuchautor Andreas Patrzek trainiert Kommunikationstechniken an der dp-Akademie

Damit gehört wird, was gemeint ist.

‚Mitarbeitergespräche effektiver führen‘ mit Fachbuchautor Andreas Patrzek vom 17.05. bis zum 18.05.2018 in Friedrichshafen.

effektive Kommunikation erkennt man an ihrer Wirkung. Folgt, was beabsichtigt war? Nein? Dann kann es helfen, die eigene Kommunikation zu überprüfen. Ob Jahres-, Feedback- oder Abmahnungsgespräch – für jede Sorte des Mitarbeitergesprächs gibt es heutzutage solide Leitfäden. Manchmal macht man demnach alles richtig, und dann ist dennoch alles falsch. 

Read on…

Wie führt man heute? Daniel F. Pinnow als Keynotespeaker am 07. April bei CRITERION in Zürich

Criterion. Für eine Zukunft mit Zukunft

Vom 05. bis zum 08. April 2018 findet in Zürich das Criterion Festival statt. Komm auf neue Ideen - komm ans Criterion Festival!

Und am Samstag, den 07.04. stellt Daniel F. Pinnow die spannende Frage:

Wie führt man heute? 

Read on…

Advanced Leadership – Führung für Entscheider! Das Erfolgsseminar von Daniel Pinnow.

Führung 4.0 – richtungsweisende Führungskonzepte für eine Welt in Veränderung. Führung für Entscheider (Top Leader 1)  

Das Erfolgsseminar von Daniel F. Pinnow vom 06.06. bis zum 08.06. im Arabella Alpenhotel in Spizingsee!

Je bewegter die See, desto wichtiger der Kapitän. In Zeiten komplexer Umwelten und schneller Veränderungen vertrauen Menschen Werten und sie folgen den Menschen, die diese Werte verkörpern. Manager im Top-Segment europäischer Unternehmen wissen schon seit langem: Einer Industrie 4.0 ist nur mit einer Führung 4.0 beizukommen. Diese setzt häufig auf ganz andere, manchmal gegensätzliche Prinzipien, als Führungsgenerationen zuvor: Netzwerke statt Hierarchien, Augenhöhe statt Status, Wertschätzung statt Kritik, Impulse statt Anordnung und besonders herausfordernd: Vertrauen statt Kontrolle. Völlig neue persönliche und soziale Kompetenzen sind erforderlich.

Read on…

Fünf Tipps zum Mitarbeitergespräch 2018

Sie müssen am Ende dieses oder am Anfang des nächsten Jahres ein Entwicklungs- oder Mitarbeitergespräch führen? Anbei habe ich für Sie fünf Tipps vorbereitet, wie Sie dem Gespräch Struktur und sinnvollen Inhalt – gemäß den Leitlinien der systemischen Führung – geben können.

Read on…

Dem Menschlichen gewachsen sein– systemisch führen in Konfliktsituationen

Im Winter 1997 bekomme ich eine Anfrage über meine Künstleragentur: Zwei Forschungsteams eines Chemiekonzerns sollen zusammengelegt werden. In einem Berghotel mit dem schönen Namen „Feuriger Tatzelwurm“ sollen am letzten Workshop-Abend die Teilnehmer gemeinsam Theater spielen und lernen „miteinander zu harmonieren“. Ich sage spontan zu. Im Hotel angekommen sind Workshopleiter und Teamchefs frustriert, sie haben die Befürchtung, dass mit der Veränderung die Kreativität und Tatkraft ihrer Mitarbeiter verloren geht. Was tun? Der Eventabend wäre unter diesen Umständen eine Zumutung.

Read on…

„Mit (systemischen) Fragen führen“?

Post by Andreas Patrzek | | Tags: #systemische Führung, #Führung, #Erfolg

„Fragetechnik“ als eine von vielen Techniken zwischenmenschlicher Kommunikation gehört mittlerweile als fester Bestandteil zu fast allen gängigen Führungsseminaren; und ebenso zwangsläufig wie irgendwann beim Thema „Sender-Empfänger“ das Stichwort „4-Ohren Modell“ fallen wird, wird mantramäßig bei der Hinführung zum Thema „Fragen“ der Satz „Wer fragt der führt“ fallen.

Read on…

Was Führung morgen bedeutet – vom „patriarchalen“ zum „systemischen“ Paradigma

Die Ära des „patriarchalen“ Führungsstils neigt sich dem Ende zu, die Generation des klassischen alten „Handwerksmeisters“ oder Firmenchefs hat „ausgedient“, ein Generationenwechsel steht an. 

Read on…

Kennen Sie die drei wichtigsten Eigenschaften einer guten Führungskraft?

Eine Frage die vor 10 Jahren noch recht eindeutig zu beantworten gewesen wäre: Zuerst brauche ich als gute Führungskraft, die Fähigkeit Orientierung geben zu können, im Sinne ein Ziel vorgeben zu können, für mein Team, meine Abteilung, meinen Bereich oder mein Unternehmen. Dies ist nämlich die Kernfunktion von Führung. Die zweite Kernfunktion ist, als gute Führungskraft muss ich in der Lage sein, die notwendigen Entscheidungen zu treffen, d.h. eine Differenzierung zwischen mehreren Möglichkeiten herzustellen. Und drittens muss ich in der Lage sein, die beiden vorgenannten Kernfunktionen gut, im Sinne von verständlich, an meine Mitarbeiter und Stakeholder kommunizieren zu können. In klassisch-traditionellen, im Sinne hierarchisch geführten und zentralistisch strukturierten Unternehmensorganisationen, galt und gilt dies bisher unbestritten.

Read on…